Benutzerspezifische Werkzeuge

Wie können Sie die Ziele Ihres Pilgerwegs erreichen?

Jetzt, da Sie die Grundlage für Ihren Pilgerweg festgelegt haben und wissen, wo es hingehen soll, denken Sie darüber nach, wie Sie diese Ziele erreichen können.

Last Item Next Item

Die praktischen Seiten des Pilgerns

Auf dem Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens zu gehen, bedeutet letzten Endes, sich in der konkreten Arbeit für Gerechtigkeit und Frieden zu engagieren. Wie können Sie und Ihre Gemeinde oder Gemeinschaft das Thema, welches Sie bestimmt haben, mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen, Fähigkeiten und Materialien am wirksamsten angehen? 

Ihre Kommentare

+
Kommentar hinzufügen

Materialien

  • Bischof Bedford-Strohm bei Gedenkfeier in Hiroshima

    Der bayerische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzende Bischof Heinrich Bedford-Strohm hat am 6. August 2015 in Hiroshima an der Gedenkfeier teilgenommen anläßlich des Atombombenabwurfs vor 70 Jahren. Er war gekommen mit einer Delegation der Weltkirchenrats. Im Video gibt er seine Eindrücke direkt nach der Gedenkminute um 8.15 Uhr wider.

  • Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

    Stephan Trillmich, Bistum Münster, über den Pilgerweg, mit dem die Kirchen in Europa im Vorfeld der Weltklimakonferenz in Paris zu Besinnung und Umkehr im Umgang mit der Schöpfung aufrufen.

  • Predigt zur Ankunft der Pilger/innen beim Weltklimagipfel in Paris

    Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, über Lukas 13, 6-9

Mehr anzeigen

Soziale Medien

  • Neuestes Facebook-Update

  • Neuste Tweets

  • Neuste Instagram-Posts



Zum Seitenanfang